und der Sommer tanzt auf den Tischen

Veröffentlicht auf von Martin

Nach dem Wetter folgt nun auch die Stimmung. Die Wintermonotonie findet ein Ende. Zum Beispiel auf dem Teller. Gestern zum ersten Mal dieses Jahr Fish & Chips bei "Sourdough Joe's", heute Frühstück bei "Klondike Kate's". Zwei Läden, die den Winter über geschlossen waren und hier vermutlich nur dem Daniel was sagen.

Ansonsten sieht man kein Eis mehr, wenn man am Yukon River sitzt und sich an das Gefühl von Sonne auf der Haut gewöhnt. Ab Juni kann man Kanus leihen und am Dienstag steht eine Wanderung nach Mooshide an.

Auf der anderen Seite der Medaille sind auch die ersten Touristen in der Stadt und verdrängen das familiäre Gefühl das sich über den Winter eingestellt hat. Doch davon lebt Dawson City, also immer schön freundlich.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post