Selbstgedrehtes

Veröffentlicht auf von Martin

Nachtrag: Argh! Das Maximum für Videos auf flickr sind 90 Sekunden. Dadurch fehlt der Teil in der Stadt. Blöd. Bitte warten...

 

Das Bild ist schief und zeigt mehr Boden als Himmel. Die Qualität ist ziemlich ruppig, weil ich aus 15 Minuten knapp 2 gemacht habe. Auf Ton wurde aus Datenmengengründen ganz verzichtet. Nichtsdestotrotz: Hier das erste Selbstgedrehte Video auf dem Blog:

 

 

 

Im Video:

0:45     "Bonanza Motel & RV Park" hier holen wir Wasser, waschen und duschen.
1:10      Rechts, die Abfahrt zum "Dome" mit der besten Aussicht von der "Top of the world" Bank.
1:18     Ab hier fährt man auf der neugeteerten* "Front Street".
1:35     Ab hier fährt man auf den Straßen, die Dawson ausmachen. Matsch oder Staub und Brettergehsteige.
1:40     Erste Kreuzung
                          rechts vor der Kreuzung "Bombay Peggy's".
                          rechts nach der Kreuzung u.a. ein Supermarkt, "The Drunken Goat"** und die CIBC Bank.

                          links nach der Kreuzung u.a. der Drogeriemarkt, ein Fotofachhandel und "Oro Osteria"***

1:45     zweite Kreuzung

                rechts nach der Kreuzung "Downtown Hotel" mit dem "Sourtoe Saloon"
Ziel:     Baumarkt

 

* Wurde im September 2009 als erste Straße in Nordamerika mit einem hellen Asphalt geteert. Dieser sorgt für einen geringeren Temperaturunterschied des Straßenbelags und dadurch gibt es weniger Probleme mit dem Permafrostboden. Davor war diese Straße auch, wie der Rest immer noch, Dreck und Staub.

** Das bisher einzige fernkulinarische Restaurant (griechisch).

*** Das bald zweite fernkulinarische Restaurant (italienisch). Eröffnung am 1. Mai 2010

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post